Grab Kaiser Lothars - Namensgeber unserer Schule

german.gif (276 Byte)

uk.gif (781 Byte)

Kaiser Lothar wurde 795 als ältester Sohn Ludwigs des Frommen geboren. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wuchs er in Südwestfrankreich auf. Er hatte zwei Brüder, Pippin und Ludwig. 815 wurde er Unterkönig in Bayern und später Mitkaiser in Aachen. Im Jahre 821 heiratete er Irmgard, später ging er noch zwei Ehen ein. Ab 822  regierte er in Italien. 833 besiegte er seinen Vater und nahm ihn gefangen, denn er wollte die alleinige Herrschaft. Erst 839 versöhnte er sich mit seinem Vater. Nach dem Tod seines Vaters am 20.06.840 beanspruchte er jedoch wieder die vollen Kaiserrechte. Er bekam das Mittelreich seines Vaters als Erbe. Nach 840 blieb er nördlich der Alpen und sein Sohn, Ludwig II. übernahm die Herrschaft in Italien. Sein eigenes Mittelreich teilte er unter seinen drei Söhnen auf. Am 23.09.855 wurde er Mönch im Kloster Prüm, nachdem er zuvor abgedankt und das Kloster reich beschenkt hatte. Sechs Tage später starb er dort. Er wurde erst auf dem örtlichen Friedhof beerdigt, später wurden seine Überreste in einem Grab, das man noch heute besichtigen kann, beigesetzt.

pruem04.jpg (16564 Byte)

Kaiser-Lothar was born as the eldest son of "Ludwig des Frommen" in 795. It´s highly probable that he grew up in the south-west of France. He had two brothers, Pippin and Ludwig. He became a king in Bavaria in 815 and later he became emperor in Aachen. In the year 821 he married Irmgard, later he got married two more times. From 822 on he reigned in Italy. He beat his father in a fight in 833 and took him captive because he wanted to be the only king. He didn´t reconcile with his father until 839. After his father´s death on 20th June 840 he claimed the full emporer´s rights. He was given the middle part of his empire from his father as an inheritance. After 840 he reigned north of the Alps and his son Ludwig II. became king in Italy. He divided his own empire into three parts and and gave it to his three sons. On 23rd Sept. 855 he became a monk in the abbey of Prüm, after he had abdicated the throne and given many presents to the abbey. Six days later he died there. At first he was buried in front of the high altar, later his dead body was buried in a grave that you can still visit today.

pruem05.jpg (24996 Byte)

  
    
zur vorherigen Seite

zur Anfangsseite

zur nächsten Seite